+49 1774824976 mail@steffen-sommer.com

„Die große Kunst der kleinen Texte“

Die große Kunst der kleinen Texte beherrschen Sie, wenn Ihre Titel, Teaser und Bildunterschriften Leser gewinnen.

Wer schreibt, muss die große Kunst der kleinen Texte draufhaben. Denn die Leserforschung beweist brutal: Wenn Überschriften, Teaser und Bildunterschriften nicht funktionieren, können wir Autorinnen und Autoren uns die Mühe für den Fließtext, der danach kommt, meist sparen.

Titel, Teaser und Bildunterschriften müssen Ihren Lesern oder Usern binnen Sekunden zwei Fragen zu beantworten:

  • Worum geht´s? und
  • Warum soll ich das jetzt lesen?

Davon, ob Sie in den ersten Lesesekunden überzeugende Antworten auf diese Fragen geben, hängt ab, ob das Publikum Ihrem Text Lebenszeit widmet.

Erlernen Sie die große Kunst der kleinen Texte! Sie erfahren,   

  • warum die ersten 20 Lesesekunden die entscheidenden sind
  • was Bilder zeigen müssen, um Aufmerksamkeit zu erregen
  • sechs unwiderstehliche Teaser-Mechanismen
  • zwei Arten von Überschriften – und wann Sie welche verwenden
  • Kreativitätsbefehle für Überschriften und Teaser, die aus Scannern Leser machen
  • drei Regeln für Bildunterschriften, die ihren Zweck erfüllen

Wir werden alle theoretischen Inhalte in der Praxis erproben. Dazu dienen kleine Schreibübungen und Fallbeispiele (zum Teil aus dem Teilnehmerkreis). Weil dieses Seminar Workshop-Charakter hat, sollten maximal zwölf Personen teilnehmen.

Profis schreiben Überschrift und Teaser immer zuerst

Mit guten Überschriften, Teasern und Bildunterschriften werden Sie nicht nur deutlich mehr Leser für Ihre Texte gewinnen.

Sie werden auch viel effizienter schreiben. Vorausgesetzt, Sie gewöhnen sich an, den Titel und den Teaser zuerst zu formulieren.

Denn diese kurzen Texte bringen den Inhalt des langen Textes auf den Punkt. Wenn Sie einen Titel und einen Teaser geschrieben haben, die der Zielgruppe einen interessanten Inhalt verheißen – wie wollen Sie daraus noch einen wirklich miesen Text entwickeln?

„Die große Kunst der kleinen Texte“ gibt es in vier Varianten

Sie können dieses Kurztexte-Training als ein- oder anderthalbtägiges Präsenztraining buchen, oder als Online-Kurs an zwei oder drei Vormittagen.

Wenn Sie die längere Variante wählen, buchen Sie einen entscheidenden Vorteil gleich mit: Wir können dann nämlich die große Kunst der kleinen Texte sofort und ausführlich an Ihren Überschriften, Vorspännen und Bildunterschriften erproben.

Dazu stellen Sie und die anderen Teilnehmer die Kurztexte in Ihren Publikationen auf den Prüfstand. Wir analysieren, welche Zeilen schon funktionieren und wo noch Luft nach oben ist. Anschließen haben Sie Gelegenheit, Ihre Kurztexte anhand des Feedbacks aus dem Kreis der Teilnehmer nach allen Regeln der Kunst zu optimieren.

Buchen Sie jetzt „Die große Kunst der kleinen Texte“ und Sie werden nie wieder ein Thema unter Wert verkaufen! 

Alle Infos im Überblick

Wann?

Nennen Sie mir Ihren Wunschtermin!

Wo?

online oder bei Ihnen

Maximale Teilnehmerzahl

max. 12 Teilnehmer

Dieser Kurs ist gut für Sie, wenn Sie …

  • nie wieder für den Papierkorb texten wollen
  • mehr Leser für Ihre Texte gewinnen wollen
  • effizienter schreiben wollen 
  • Leser binnen Sekunden fesseln wollen
  • Ihre Produkte und Dienstleistungen mit Texten verkaufen wollen
  • auf Ihrer Website aus Scannern Leser machen wollen
  • anderen helfen wollen, wirksame Überschriften, Teaser und Bildunterschriften zu texten

Noch Fragen? Melden Sie sich einfach!