"Perfekt schreiben im öffentlichen Dienst" 

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für PR-Texte, mit denen Sie Ihre Zielgruppen sicher erreichen

Anmeldeschluss:
26. Februar 2021

01
Tage
02
Stunden
49
Minuten
45
Sekunden

Wie Sie als eierlegende Wollmilchsau glücklich werden

Um einigermaßen entspannt wirkungsvolle Texte für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ihrer Verwaltung zu schreiben, brauchen Sie nicht mehr Zeit. Sie brauchen auch keine PR-Ausbildung. Alles, was Sie brauchen, ist ein klarer Plan.

Als Verantwortliche(r) für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sind Sie die eierlegende Wollmilchsau in Ihrer Verwaltung.

Sie sollen Texte über alle möglichen Themen für alle möglichen Zielgruppen auf allen möglichen Kanälen liefern: E-Mails, Briefe, Artikel fürs Amtsblatt, Pressemitteilungen, Blogposts, Rede-Manuskripte, Posts für Facebook, Posts für Instagram – selbstredend alles zielgruppenorientiert, effizient und hoch professionell. 

Mit einem Wort: perfekt sollen Ihre Texte sein. Schließlich sind sie die Visitenkarte Ihrer Verwaltung.

Ohne Plan ist schreiben mühsam

Man erwartet von Ihnen, dass Ihre Texte alle glücklich machen: die Bürgerinnen und Bürger, Kolleginnen und Kollegen aus den Fachabteilungen, Geldgeber, 

Kooperationspartner, nicht zu vergessen Ihren Chef oder Ihre Chefin. Am besten alle gleichzeitig und bis gestern.

Puh! Das Leben als eierlegende Wollmilchsau kann ganz schön anstrengend sein...

Wie wär's mit einer Bauanleitung?

Es kann aber auch einen Heidenspaß machen, sich beim Schreiben jeden Tag anderen Themen und neuen Herausforderungen zu stellen.

Wenn Sie für die Produktion Ihrer Texte einem glasklaren Plan folgen, einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Sie auf dem kürzesten Weg zum perfekten Text führt – egal worüber und für wen Sie schreiben.

"Perfekt schreiben im öffentlichen Dienst"

In diesem Online-Kurs holen Sie sich das Handwerkszeug, dass Sie brauchen. Sie erfahren, wie Profis ihren Schreibprozess strukturieren, so dass er bei jedem Text abläuft wie am Schnürchen. 

Wir beleuchten, was Sie tun müssen, um Schritt für Schritt alle Faktoren in den Griff zu kriegen, die die Qualität Ihrer Texte beeinflussen. Nach diesem Kurs werden Sie schnell und effizient wirkungsvolle PR-Texte produzieren – egal für wen, egal worüber.

Nach diesem Kurs kennen Sie ...

3 Kriterien, die jeder gute Text erfüllt

Ob ein Text funktioniert, ist keine Frage des Geschmacks. Drei Qualitätsmerkmale sollte jeder Ihrer Texte erfüllen. Nur wenn Sie diese Kriterien kennen, können Sie sie erreichen – und gegenüber anderen verteidigen.

Die Abkürzung zum perfekten Text

Die Schreibforschung hat herausgefunden, dass die meisten länger als nötig über ihren Texten brüten. In diesem Kurs lernen Sie, Ihren Schreibprozess so zu organisieren, dass er schnell zu guten Texten führt.

Für jeden Text das passende Struktur-Prinzip

Wir beleuchten drei Strukturprinzipien für Texte. Welches Sie anwenden, hängt davon ab, was Sie mit Ihrem Text wollen. Wenn Sie diese Prinzipien kennen, werden Sie blitzschnell den roten Faden durch jeden Text spannen. 

Die goldenen Regeln für Sprache, die wirkt

"In einer einfachen und klaren Sprache kann man nichts Schlechtes schreiben", hat Leo Tolstoi gesagt. Um in der Verwaltung einfach und klar zu schreiben, brauchen Sie Regeln für Sprache, die wirkt – und ein bisschen Mut.

Was Teilnehmer über meine Schreibkurse sagen

Lina Bauer

Beraterin Beteiligungsmanagement
Bundesagentur für Arbeit
Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen

Super Umsetzung von der Theorie in die Praxis

Vielen Dank für drei kurzweilige und gewinnbringende Vormittage in der „Schreibwerkstatt“. 

Ich habe viel gelernt und hoffe, dass es mir nach und nach gelingen wird, hilfreiche Texte zu schreiben.  Super fand ich, dass Sie das Seminar passgenau auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten haben.

Die Umsetzung von der Theorie in die Praxis ist Ihnen super gelungen: Wir durften einige unserer vorher eingereichten Praxisbeispiele „bewerten“ und haben gemeinsam erarbeitet, wie es besser werden könnte.

Sie haben Raum für Austausch gelassen und haben viele weitere anschauliche Beispiele außerhalb unserer Organisation aufgezeigt. Die Präsentation war ansprechend gestaltet. Ich habe mich zu keinem Zeitpunkt gelangweilt. Machen Sie weiter so!

Dr. Jörg Krämer

Chefvolkswirt

Commerzbank

Prägnanter und leserfreundlicher

Seit den Schreibtrainings mit Ihnen sind unsere Economic Research Texte noch prägnanter und leserfreundlicher. Und Spaß hatten wir in Ihren Seminaren auch noch! Ich empfehle Sie gern weiter.“

Dr. Brigitte Schnock

Wissenschaftliche Referentin

Deutsches Jugendinstitut e. V., München

Ich habe meinen Text überarbeitet und bin begeistert

Ein engagierter Dozent, der mitreißt und es schafft, einen neuen Blick auf das Schreiben von Texten zu eröffnen; mit super Anhaltspunkten für die praktische Umsetzung. Meinen vorbereiteten Text habe ich entsprechend überarbeitet und ich bin begeistert. So will ich weitermachen!

Alena Kunter

Redakteurin

Thieme Verlag, Stuttgart

Dank deiner Hilfe bin ich Fachjournalistin des Jahres

Du gibst dein Wissen wunderbar verpackt und gut dosiert weiter. Dank deiner Anleitung und Tipps schreibe ich jetzt konkreter, schneller und habe Werkzeuge, mit denen ich sowohl Porträts als auch lupenreine Features verfassen kann. Mit dem Feature „Nie aufgeben!“ habe ich den Karl Theodor Vogel Preis gewonnen und bin Fachjournalistin des Jahres geworden. Danke!"

Cordelia Makartesev M.A.

Center of Cometence
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Jetzt habe ich ein verlässliches Grundgerüst

Vielen Dank für das tolle Seminar! In den nächsten Monaten werde ich viele neue Texte für unsere Website und  Kommunikationsmaterial schreiben. Deine Strategien und Hilfestellungen haben mir ein verlässliches Grundgerüst und die nötige Sicherheit vermittelt, um diese Aufgabe erfolgreich angehen zu können.

Kerstin Marx

Photovoltaik-Netzwerk

Nordschwarzwald

Ich sehe Texte jetzt aus einem anderen Blickwinkel

Lieber Steffen, dein Online-Schreib-Workshop war spitze. Ich habe viel Neues  gelernt und sehe Texte jetzt aus einem anderen Blickwinkel. Du uns das nötige Werkzeug in überschaubarer und sympathischer Weise in die Hand gegeben. Herzlichen Dank :-)

Dr. Matthias Alexander

Ressortleiter Rhein-Main

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Unsere Texte geraten spannender und informativer

Für die hervorragenden Fortbildungen, die Sie in unserem Hause abgehalten haben, möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Das Training der Kollegen im Verfassen von Vorspännen macht sich in der täglichen Arbeit bemerkbar: Die Texte geraten spannender und informativer als zuvor, was den Leseanreiz erhöht. Auch die Resonanz unter den Redakteurinnen und Redakteuren auf Inhalt, Form und Atmosphäre Ihrer Seminare war durchweg positiv. Ich habe Sie in anderen Ressorts der F.A.Z. schon weiter empfohlen.

So läuft der Kurs ab

Lesen Sie hier, was Sie an den einzelnen Kurs-Vormittagen (09:00 – 13:00 Uhr) erwartet

1

Modul 1: Der optimale Schreibprozess

Wenn Sie Ihre Textarbeit wirkungsvoll und effizient gestalten wollen, müssen Sie  ein paar grundlegende Fragen vorher klären:  

  • Wen will oder soll ich mit meinen Texten erreichen?
  • Was will oder soll ich mit meinen Texten erreichen?
  • Wer oder was hindert mich eigentlich daran?

Sie erfahren, wie Sie hilfreiche Antworten auf diese Fragen finden, wie Sie ohne viel Aufwand ein Gefühl für Ihre Zielgruppen entwickeln und wie Sie Chefs, Kollegen und andere Stakeholder so einbinden, dass (trotzdem) gute Texte dabei herauskommen.


Zudem klären wir das Ziel Ihrer Mühen: Woran erkennt man eigentlich einen guten Text? 


Und wir beleuchten den kürzesten Weg zu diesem Ziel: Wie man schnell einen guten Text produziert.

2

Modul 2: Erst planen, dann schreiben

Heute nehmen wir zwei von drei Qualitätsfaktoren für Ihre Texte unter die Lupe.

  • Qualiätsfaktor Inhalt: Sie lernen, wie Sie das Thema für die Zielgruppe auf den Punkt bringen und Ihre Leser schon mit dem Titel ins Herz treffen.
  • Qualitätsfaktor Struktur: Sie lernen drei wirkungsvolle Strukturprinzipien für Texte kennen und erfahren, wann Sie welches anwenden. Dank dieser Strukturprinzipien werden Sie die Ziele, die Sie mit Ihren Texten verfolgen, schnell und sicher erreichen. 

Nachmittags erledigen Sie eine kleine Hausaufgabe:

Keine Panik! Das dauert höchstens eine Stunde. Sie sehen sich einen Text aus dem Teilnehmerkreis an  und erarbeiten eine möglichst konstruktive Textkritik. Eine Checkliste hilft Ihnen dabei. Und natürlich brütet an diesem Nachmittag auch jemand über Ihrem Text.

3

Modul 3: Show Time!

Zum Auftakt des dritten Kursvormittags nehmen wir den dritten Qualitätsfaktor für Texte unter die Lupe: 


Qualitätsfaktor Stil: 3 Regeln für Sprache, die es Ihren Lesern leicht macht


Dann begeben wir uns ins Text-Labor:

Wir diskutieren Ihre Texte, loben Ihre Stärken und decken Ihre Schwächen auf. Manche fürchten sich vor der Textkritik. Das ist in jedem Fall unbegründet. Sie werden erstens sehen, dass alle nur mit Wasser kochen. Und zweitens, dass die nachhaltigsten Aha-Effekte dann entstehen, wenn wir über Ihre Texte sprechen. Freuen Sie sich drauf!


Zum Schluss klären wir offene Fragen und reden darüber, wie Sie in die Praxis retten, was Sie in diesem Online-Kurs gelernt haben.  

Über Ihren Trainer, Steffen Sommer

Als Journalist und Schreibcoach mit über 20 Jahren Erfahrung zeigt Ihnen Steffen Sommer, wie Sie in Ihrem Job schnell einfach gute Texte schreiben.


Die Teilnehmer seiner Schreib-Kurse und -Coachings kommen aus allen möglichen Berufen und aus ganz unterschiedlichen Gründen. Das Spektrum reicht von Journalisten und PR-Leuten, die mit besseren Texten mehr Leserinnen und Leser  erreichen wollen, über Soloselbstständige, die auf ihren Websites mehr Kunden gewinnen möchten, bis hin zu Zielgruppen wie Gutachtern oder Controllern, die in ihren Texten oft sehr komplexe Inhalte anschaulich machen müssen. 


Steffen Sommer ist seit 2001 Diplom-Verwaltungswissenschaftler (Uni Konstanz) und seit 2007 haupt- und freiberuflich Schreibcoach. Mit diesem Kurs erfüllt sich für ihn der lang gehegte Wunsch, das Beste aus beiden Welten zu verbinden.


Er lehrt das Handwerk des Schreibens unter anderem an der Akademie der Deutschen Medien in München, der Akademie für Publizistik in Hamburg und der Württembergischen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) in Stuttgart. 


Warum sich dieser Kurs für Sie lohnt

Der Online-Kurs "Perfekt schreiben für die öffentliche Verwaltung" umfasst 3 x 4 Stunden voller Tipps und Aha-Erlebnisse, die Ihre Art zu Schreiben für immer verändern werden.

 Sie werden bei jedem weiteren Text von diesem Schreibtraining profitieren.


Dank der  Werkzeuge, Methoden und Strategien, die Sie in diesem Kurs kennenlernen, werden Sie nicht nur wirkungsvollere Texte schreiben. Sie werden auch weniger Zeit dafür brauchen als bisher. Zudem lernen Sie, Ihre eigenen Texte mit guten Argumenten zu verteidigen und die anderer hilfreich und konstruktiv zu kritisieren.


Neben wertvoller Theorie und praktischem Handwerkszeug bekommen Sie ein fundiertes Feedback und einen schriftlichen Therapieplan zu einem Text Ihrer Wahl. Und selbstverständlich erhalten Sie ein umfangreiches Handout, in dem sämtliche Inhalte Ihres Schreibtrainings zusammengefasst sind. 

Anmeldeschluss:
26. Februar 2021

01
Tage
02
Stunden
49
Minuten
30
Sekunden

100% Geld-Zurück-Garantie

Dieser Kurs soll Sie weiterbringen. Tut er das nicht, ist er sein Geld nicht wert.

 

Sollten Sie also irgendwann im Laufe dieser drei Vormittage das Gefühl entwickeln, im falschen Kurs zu sitzen, können Sie jederzeit aussteigen.

In diesem Fall erstatten wir Ihre Teilnahmegebühr umgehend und ohne wenn und aber.

Ohne Verwaltung...

funktioniert keine Firma, kein Verein, keine Hochschule, kein Dorf, keine Stadt, kein Bundesland, keine Wirtschaft und erst recht keine Demokratie. Die ganze Welt beneidet unser Land um seine Verwaltung.


Trotzdem assoziieren viele mit diesem Wort vor allem Langeweile, Behäbigkeit und Behördenkauderwelsch. 

 

Schuld ist die Verwaltung selbst. Weil sie mit ihren Texten tatsächlich oft langweilig und unnötig kompliziert kommuniziert. Darunter leiden häufig nicht nur die Leserinnen und Leser, sondern auch die Autorinnen und Autoren. 


Als Schreibcoach und Diplom-Verwaltungswissenschaftler (Uni Konstanz) liegt mir viel daran, das zu ändern. 


Ohne Corona hätte ich dieses spezielle Schreibtraining für die öffentliche Verwaltung wohl immer weiter auf die lange Bank geschoben. Die Pandemie gab mir Gelegenheit, darüber nachzudenken, wo ich meine Prioritäten setzen will.

Jetzt bin ich stolz und glücklich, Ihnen diesen Schreibkurs bieten zu können. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie dabei wären. 


Ihr