+49 1774824976 mail@steffen-sommer.com

Gute Texte schreiben wie am Fließband? Das können Sie. Wenn Sie die Hürden identifizieren und beseitigen, die sie bisher daran hindern.

Wenn es ums Schreiben geht, kochen alle nur mit Wasser.

Da bin ich mir nach inzwischen 14 Jahren als frei- und hauptberuflicher Schreibtrainer sicher.

In meinen Kursen sitzen alte Hasen von der FAZ genauso wie blutjunge Blogger oder Hardcore-Controller aus der öffentlichen Verwaltung. 

Wenn es darum geht, Recherche-Ergebnisse, Ideen oder Argumente so aufzuschreiben, dass andere etwas davon haben, kämpfen sie alle mit den gleichen Problemen. Ich übrigens auch.

Was die Vollprofis von den Anfängern (und den ewigen Stümpern) unterscheidet, ist ihr Wissen um diese Probleme und Ihr mit Erfahrung gepaarter Wille, sie bei jedem Text aufs Neue aus der Welt zu schaffen.

Wenn Sie also nicht zufrieden sind mit Ihrer Art zu schreiben und den Ergebnissen, die dabei herauskommen, kann es helfen, sich die typischen Probleme der meisten Schreibenden einmal aus der Nähe anzusehen. 

Für einen Gastbeitrag auf Schreibsuchti.de, dem wahrscheinlich hilfreichsten Blog für deutschsprachige Blogger, habe ich "Sieben typische Hürden auf dem Weg zum guten Text" in Worte gefasst.

Viel Spaß und hilfreiche Erkenntnisse beim Lesen wünsche ich!


Peter Maffai


"Über sieben Brücken musst du gehen. Sieben dunkle Jahre übersteh'n. Sieben Mal wirst du die Asche sein. Aber einmal auch der helle Schein.“

>